Projekt Beschreibung

Sicherheitssteuerung FS-PLC03

Motion

Sicherheitssteuerung FS-PLC03

Die Sicherheitssteuerung FS-PLC03 mit EtherCAT und FSoEProtokollist ein Teil des Sicherheitssystems von ACD zu dem mehrere SAFETY Drives und kundenspezifische SAFETY I/O gehören. Die FS-PLC03 ist speziell für den Einsatz im industriellen Umfeld konzipiert und im FS-System sind zwei Anwendungsfälle möglich:

  • als Stand-Alone System mit seinen sicheren lokalen Ein- und Ausgängen oder im EtherCATVerbund,
  • als EtherCAT-Slave mit einem konfigurierbaren FS-PLC System, mit lokalen sicheren Ein- und Ausgängen sowie einem konfigurierbaren FSoE Master mit bis zu 20 FSoE Verbindungen zu FSoE Slaves.
  • Die Programmierung erfolgt in der Funktionsbaustein-Sprache (FBS) nach EN 61131-3.

Technische Daten

Alle Daten auf einen Blick

FS-PLC03
Konformität
  • Maschinenrichtlinie: 2006/42/EG
  • EMV-Richtlinie: 2014/30/EU
Sicherheitskennzahlen
  • SIL 3 und Kategorie 4, PL e nach EN ISO 13849-1:2015
Bemessungsdaten
Spannungsversorgung
  • SELV oder PELV 24 V DC
Montage
  • Einbau in Schaltschrank mit IP54; Schraubbefestigung auf leitender und geerdeter Montageplatte
I/O-Schnittstellen
Kommunikationsmodule
  • EtherCAT
  • USB
  • SD-Karte
Unterstützte Lagegeber
  • Resolver
  • Hiperface und Hiperface DSL
  • Sinus/Cosinus-Geber
  • Inkrementalgeber
  • Digitale Hallsensoren
  • EnDat 2.2 und BiSS
SAFETY I/O (zweikanalig)
  • Digitale 24V-SI-Eingänge: Anzahl 8
  • Digitale 24V-SI-Ausgänge: Anzahl 2
  • Lagegeber. Anzahl 1
Unterstützte Lagegeber
  • Resolver
  • Sinus/Cosinus
  • Digitale SAFETY Geber

Ähnliche Produkte

Produkte, die Sie auch interessieren könnten

Downloads
Dateien zum Download