Christian Geist

Christian Geist

Direkteinstieg in der Entwicklung

2017 begann Christian seine Tätigkeit in der Entwicklung der ACD Elektronik GmbH.

Während einer vierwöchigen Einarbeitungsphase lernte ich alle Bereiche der ACD sowie die innerbetrieblichen Abläufe kennen. Anschließend folgten mehrere, kleinere Innovationsprojekten, durch diese ich die Möglichkeit hatte, viele verschiedene und vor allem auch neue Technologien kennenzulernen.

Nach Abschluss dieser habe ich am Projekt easyPILOT 2 mitgearbeitet und dabei die Hardware der Teilkomponente Funk-Bedieneinheit entwickelt. Dies beinhaltete die Bauteilauswahl, den Schaltplanentwurf, die Unterstützung beim Erstellen des Layout, die Inbetriebnahme der ersten Prototypen und die Vorbereitung und Durchführung verschiedener Tests, die z. B. für die CE-Zulassung benötigt werden.

Meine ersten „eigenen“ Projekte waren beispielsweise eine Flachbaugruppe oder ein Handrad für unterschiedliche Kunden, bei denen ich den gesamten Ablauf eines Projektes und die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Abteilungen wie Arbeitsvorbereitung, Produktion, Einkauf, etc. kennenlernen konnte. Zudem führe ich Messungen zur Elektromagnetischen Verträglichkeit (kurz: EMV) für einen Kunden in unserer GTEM-Messzelle (GTEM = Gigahertz Transverse Electromagnetic Cell) durch.

Aktuell bin im Bereich „Entwicklung Industrieelektronik“ (EIE) als Hardwareentwickler tätig. Zu meinen Aufgaben gehört die Entwicklung von kundenspezifischen Produkten; von der Spezifikation bis zur Serienfreigabe.

Zurück zu Direkteinstieg