Alles begann am ersten April 2012. Als ich meine Stelle als Bachelorandin im Marketing der ACD Gruppe antrat wusste ich vom deutschen Pflegemarkt nicht mehr als das, was in den Zeitungen stand. Doch das sollte sich schnell ändern. Mit dem Ziel der Kommunikationsstrategie für das Produkt Imagis (mobile Wunddokumentation) begann ich die Marktanalyse, untersuchte gesetzliche Vorgaben, die Ansprüche der Pflege- und Krankenkassen sowie den Wettbewerb akribisch. Ich sammelte Indizien und spürte Zielgruppen auf, um diese in Gruppen-Interviews ins Kreuzverhör zu nehmen. Am Ende fügten sich alle Informationen zusammen und Imagis erhielt eine angemessene Kommunikationsstrategie mit der es den Pflegemarkt weiterhin erfolgreich erobern wird.

Mit dieser spannenden wissenschaftlichen Arbeit vollende ich mein Studium der Wirtschaftspsychologie.
Mein Dank gilt Nicole Eisele und Sybille Bolkart für die hervorragende Betreuung, die hilfreichen Tipps und Feedbacks, ebenso wie dem ganzen ACD-Team für die tolle Unterstützung.

Katharina Kuhn