embedded-baukasten-v2

Modulare Geräteplattform mit Android™ Industrial+

Android Device Kit

Kundenspezifisch anpassbar für Ihre Produkte.
Entwickeln Sie auf Basis unserer Android™ Geräte Plattform Ihr kundenspezifisches Projekt!

Produktinformationen

Android Device Kit

Wir bieten auf Basis unseres Elektronikbaukastens und des Android™ Industrial+ Betriebssystems die Möglichkeit, auf eine anpassbare Industrie-Plattform aufzusetzen. Von uns erhalten Sie den vollen Support (Software, Hardware, Konstruktion, Zulassungen, etc.), langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Elektronik wie auch umfangreiche Android™ Erfahrung mit großem Entwickler-Team. Durch unsere drei Fertigungsstandorte mit hoher Fertigungstiefe und eine sichere Lieferkette sind wir Ihr zuverlässiger Partner bei der Entwicklung Ihres mobilen Bediengerätes.

Rendering Embedded Baukasten

Wählen Sie aus unserem Baukasten aus, um Ihr eigenes Android™ Produkt schnell und spezifisch zu entwickeln:

  • Android™ Industrial+  bei dem das Hauptaugenmerk auf den Securityaspekten liegt
  • Drei Displaygrößen (3,5, 4,8 und 10,1 Zoll) vorqualifiziert
  • Baseboard für CPU-Modul, Funk- und GPS-Module
  • ARM CPU-Board, steckbar
  • NXP® i.MX8M Mini, 4x Cortex A53 (4x 1,8 GHz) und 1x Cortex M4 (1x 400 MHz)
  • GPS-Modul mit integrierter Antenne
  • WLAN/BT-kompatibler Nahbereichsfunk/Ethernet
  • Funkmodul mit WLAN, Bluetooth inkl. RED-Zertifizierung
  • Integration verschiedenster Sensoren/Schnittstellen/Komponenten
  • Oder komplett individuell nach Ihren Anforderungen!

Wir liefern nicht nur Einzelkomponenten, sondern ein komplett funktionierendes System inklusive sicherem Betriebssystem.

Ihre Vorteile mit ACD

  • Geringe Time-to-Market
  • Geringes Entwicklungsrisiko durch ACD als ganzheitlichen Entwicklungspartner
  • Großes Know-How in den Bereichen Android™ Betriebssystem, Integration verschiedener Komponenten und Treiber
  • Langjährige Erfahrung in Design und Konstruktion von elektronischen Geräten, Systemen und Komponenten
  • Unterstützung bei Zulassungen und Zertifizierungen
  • Vier Produktionsstandorte mit hoher Fertigungstiefe
  • Umfangreicher Hard- und Software-Support
Embedded Baukasten Ausschnitt
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Referenzen

Das Android Device Kit im Einsatz

M2Smart HMI10 kabelgebunden

M2Smart HMI10

Kabelgebundene HMI mit großem Display zu optimalen Visualisierung.

M266SE für Pharamindustrie

M266SE Pharma

Handheld Computer für die spezielle Nutzung im Pharmaumfeld.

Personalzeiterfassungterminal mit kundenspezifischer Oberfläche

PZE

Personalzeiterfassungs-Terminal mit kundenspezifischer Visualisierung.

Downloads
Dateien zum Download
embedded-baukasten-v2

Modulare Geräte Plattform: Android Device Kit

Schnell zum maßgeschneidertem Android™ Gerät

Ob Röntgensystem oder Schichtdickenmessgerät – neben der technischen Funktionalität entscheidet eine leichte, logische Bedienbarkeit mit über den Erfolg technischer Geräte.
Eine modulare Plattformlösung hilft, kundenspezifische, industrietaugliche Bedienschnittstellen kosteneffizient zu entwickeln und zu fertigen.

Hier setzt die ACD Gruppe an: Das auf industrietaugliche Android™ Produkte spezialisierte deutsche Unternehmen hat eine modular aufgebaute Embedded-Plattform entwickelt, mit der sich professionelle Anwender ein auf ihre Anforderungen zugeschnittenes Produkt zusammenstellen können. Standardkomponenten sorgen für eine stabile Basis, während das Baukastensystem für sinnvolle Anpassbarkeit sorgt. Als Betriebssystem kommt Android™ Industrial+ zum Einsatz – eine für den professionellen Einsatz optimierte, hochsichere Variante des beliebten Betriebssystems.

Modulares Android-Device-Baukastensystem „Made in Germany“

Basis der Industrieplattform ist das Baseboard. Darauf lassen sich CPU-, Funk- und GPS-Module aufstecken. Das CPU-Board ist mit einem i.MX8M-Mini-Prozessor von NXP bestückt, der auf der energieeffizienten ARM-Architektur basiert.
Ob stationäres medizintechnisches System oder mobiler Handheldcomputer: Der Einsatzzweck bestimmt die benötigte Anzeigefläche der Bedienschnittstelle. Daher stellt der Android™-Device-Baukasten vorqualifizierte Touch-Screens mit Diagonalen von 3,5 Zoll, 4,8 Zoll und 10,1 Zoll zur Wahl.

Für zuverlässige drahtlose Konnektivität sorgt WLAN nach IEEE 802.11 a/b/g/n/ac/d/h/e/i/r/k/w/v (2,4/5 GHz) sowie Bluetooth 5.0. Ein GPS-Modul mit integrierter Antenne übernimmt bei Bedarf die Standortbestimmung. Darüber hinaus hält der Android™-Device-Baukasten weitere Schnittstellen, Sensoren und Komponenten bereit, mit denen sich die Bedienlösung noch weiter individualisieren lässt.

Im industriellen Einsatz stehen Daten- und Systemsicherheit sowie langfristige Verfügbarkeit im Fokus. Daher hat sich ACD entschieden, eine industrietaugliche Variante des beliebten Mobile-Betriebssystems Android™ zu entwickeln. Android™ Industrial+ vereint Systemsicherheit und lebenslangen Support mit der von Android™-Smartphones gewohnten modernen Benutzerführung. Es ist unabhängig von Drittanbietern, der gesamte Quellcode liegt beim Hersteller in Deutschland. Gleichzeitig funktioniert es jedoch wie ein handelsübliches Android-Betriebssystem.