News

Android™ Industrial+ Embedded-Baukasten

Mehr erfahren

News Beitrag

Schnell zur maßgeschneiderten Embedded-Bedienschnittstelle

Ob Röntgensystem oder Schichtdickenmessgerät – neben der technischen Funktionalität entscheidet eine leichte, logische Bedienbarkeit mit über den Erfolg technischer Geräte.
Eine modulare Plattformlösung hilft, kundenspezifische, industrietaugliche Bedienschnittstellen kosteneffizient zu entwickeln und zu fertigen.

Modulares Handheld-Baukastensystem „Made in Germany“
Hier setzt die ACD Gruppe an: Das auf industrietaugliche, mobile Bedienlösungen spezialisierte deutsche Unternehmen hat eine modular aufgebaute Embedded-Plattform entwickelt, mit der sich professionelle Anwender eine auf ihre Anforderungen zugeschnittene Bedieneinheit zusammenstellen können. Standardkomponenten sorgen für eine stabile Basis, während das Baukastensystem für sinnvolle Anpassbarkeit sorgt. Als Betriebssystem kommt Android™ Industrial+ zum Einsatz – eine für den professionellen Einsatz optimierte, hochsichere Variante des beliebten Mobile-OS.

Basis der Industrieplattform ist das Baseboard. Darauf lassen sich CPU-, Funk- und GPS-Module aufstecken. Das CPU-Board ist mit einem i.MX8M-Mini-Prozessor von NXP bestückt, der auf der energieeffizienten ARM-Architektur basiert. Er vereint vier Cortex-A53-Kerne mit bis zu 1,8 GHz und einen Cortex-M4-Kern mit DSP und 400 MHz Taktfrequenz zu einem Controller, der hocheffiziente Signalbearbeitung mit stromsparenden Kontrollfunktionen kombiniert.

Lesen Sie den gesamten Bericht in der ElektronikPraxis.

Pressebericht zum Downloaden

Ähnliche Beiträge

2021-02-18T11:24:09+01:00
Nach oben