News

Industrietaugliches „One More Thing“ aus Baden-Württemberg

Mehr erfahren

News Beitrag

Industrietaugliches „One More Thing“ aus Baden-Württemberg

Einfach Modul anstecken und loslegen: ACD Elektronik entwickelt ein flexibles Handheld mit eigener Android™-Plattform. UHF-RFID, Tastatur, Drucker oder Temperaturmessfühler sind schnell und ohne Werkzeug wechselbar.

Was auf den Keynotes des Tech-Giganten Apple das „one more thing“ ist – das neuste, mitunter disruptive, Produkt-Highlight – ist für ACD Elektronik das M2Smart®SE. Zusammen mit einer inhouse entwickelten Android™-Plattform ist das flexible und modulare Gerät speziell für den Einsatz in Industrie, Handel und Logistik konzipiert. Die Idee der seit Jahren weltweit eingesetzten mobilen Handhelds neu zu denken – nicht weniger als das stand am Anfang der neusten Entwicklung von ACD Elektronik aus dem Baden-Württembergischen Achstetten. Nach drei Jahren Produkt- und Softwareentwicklung und der Etablierung eines auf Android™ und Apps spezialisierten Teams wurde das modulare Handheld M2Smart®SE präsentiert. Rund zehn unterschiedliche Module sind bereits an den patentierten Ansteckmechanismen nutzbar. Wie die Entwicklung vollzogen wurde und welche weiteren Schritte auf der Agenda flexibel einsetzbarer Mobile-Computing-Lösungen stehen, darüber sprach RFID im Blick mit Uwe Mahler aus dem Vertrieb von ACD Elektronik.

Pressebericht zum Downloaden

Ähnliche Beiträge

Lager-Barcode-Systeme im Überblick

Distributionszentren verlassen sich bei der Organisation u. a. auf Barcodes. Erfahren Sie von der ACD Gruppe, wie Barcodes in Lagern verwendet werden.

2021-09-13T16:33:34+02:00
Nach oben